D&O Versicherung - Managerhaftpflichtversicherung

D&O Versicherung vom Industrieversicherungsmakler Gentele & Kollegen

Ein Unternehmen zu führen und voranzubringen bedeutet Entscheidungen zu treffen. Entscheidungen bergen immer ein gewisses Risiko. Werden Fehlentscheidungen getroffen, kann es für ein Unternehmen nicht selten zum Verlust von Millionen kommen. Geschäftsführer, Aufsichtsräte oder Vorstände haften dann persönlich unbeschränkt mit ihrem gesamten Privatvermögen.

Für wen ist die Versicherung?

Mitglieder der geschäftsführenden Organe, wie z. B. GmbH-Geschäftsführer, Vorstand, Generalbevollmächtigte und der Kontrollorgane, wie Z. B. Aufsichtsrat, Verwaltungsrat, Beirat oder Kuratorium sowie für Prokuristen und leitende Angestellte.

Was ist versichert?

Die Managerhaftpflicht (D&O-Versicherung) gewährt Versicherungsschutz für den Fall, dass Sie oder eine andere versicherte Person für einen Vermögensschaden in Anspruch genommen werden. Es werden Ihnen Fehler bei der ordnungsgemäßen Geschäftsführung vorgeworfen. 

Für Vorstände einer AG ist zudem zu beachten:  Laut Gesetzesbeschluss zur Angemessenheit der Vorstandsvergütung (VorstAG) tragen seit 01.07.2010 Vorstandsmitglieder von Aktiengesellschaften, unabhängig von deren Größe, einen persönlichen Pflichtselbstbehalt von 10 %, max. das 1,5-fache des Jahresbruttofestbezuges. Es ist möglich, dass der Vorstand den Selbstbehalt, der nicht von der D&O-Versicherung der Aktiengesellschaft gezahlt wird, selbst durch Abschluss einer Selbstbehalts-D&O absichert.

 


 

Weitere interessante Versicherungen

Manager sind als Vertreter der juristischen Person keine Arbeitnehmer. Sie haben deshalb keinen Arbeitsvertrag, sondern einen Anstellungsvertrag. Bei Streitigkeiten aus dem Anstellungsvertrag bietet daher die private Rechtsschutzversicherung keinen Kostenschutz; eine separate Absicherung ist…
Streitigkeiten mit einem Arbeitnehmer oder Verstöße gegen das Datenschutzgesetz können schnell zu einem Rechtsstreit im gewerblichen Bereich führen. Kommt es zu einer gerichtlichen Auseinandersetzung, sind oft hohe Kosten für den Kläger bzw. den …
Der Rechtsschutz für Unternehmensleiter richtet sich an die gesetzlichen Vertreter von GmbH, Aktiengesellschaften und Genossenschaften. Es sind Personen, die - ohne Inhaber des Betriebes zu sein - aufgrund ihrer hervorgehobenen beruflichen Stellung besonderen Rechtsgefahren ausgesetzt sind und…
Am 14. November 2007 ist das Umweltschadensgesetz (USchadG) in Kraft getreten. Neu bei der öffentlich-rechtlichen Haftung des Umweltschadensgesetzes ist, dass der Verursacher - neben Schäden an eigenen und fremden Böden und Gewässern - auch für Schäden an der Natur bzw…
Eine Betriebs- und Produkthaftpflicht schützt sowohl das Unternehmen als auch seine gesetzlichen Vertreter vor den finanziellen Folgen von Schadenersatzansprüchen, die sich auch dem Betrieb des Unternehmens oder aus den hergestellten Produkten ergeben. Der Haftpflichtversicherer prü…
Der Verkehr auf den Straßen nimmt mit der wachsenden Mobilität der Menschen (beruflich und privat) zu. Damit steigt auch das Risiko, Unfallschäden bei Gütertransporten zu erleiden. Zudem kann die Ware beim Be- oder Entladen des LKWs vom Gabelstapler fallen…

Industrieversicherungsmakler Gentele & Kollegen

Der Industrieversicherungsmakler Gentele & Kollegen ist ein renommierter Versicherungsmakler mit Sitz in Schwabach bei Nürnberg (Mittelfranken). Als ein unabhängiges Versicherungsmaklerunternehmen hat er sich auf die Bedürfnisse von mittelständischen und industriellen Unternehmen spezialisiert. Viele unserer Kunden begleiten wir auch ins Ausland und bieten somit auch vor Ort eine qualifizierte Beratung und Betreuung über unser internationales Maklernetzwerk an.