Betriebliche Kraftfahrzeugversicherung

KFZ Versicherung Gewerbe vom Industrieversicherungsmakler Gentele & Kollegen

Die Fahrzeuge eines Unternehmens – vom Dienstwagen bis hin zum LKW – sind oft ein unverzichtbar für die Ausübung der gewerblichen Tätigkeit.

Der Grund:

Für ein Unternehmen in der heutigen Zeit sind Flexibilität und Mobilität ein Muss. Fällt ein Fahrzeug wegen eines Schadens (Unfalles, Diebstahls, Marderbiss etc.) aus, ist schnelles Handeln gefragt. Idealerweise hilft eine auf Sie zugeschnittene Kfz-Versicherung, finanzielle Folgen zu vermeiden.

Für wen ist die Versicherung?

Für alle Unternehmen mit eigenem Fuhrpark, unabhängig davon, ob die Fahrzeuge im Eigentum stehen oder geleast sind. Bei Leasingfahrzeugen legt der Leasingvertrag fest, wer für den Versicherungsschutz sorgen muss.

Was ist versichert?

Folgende Deckungen sind möglich:
 
  • Haftpflicht-Versicherung
  • Teilkasko-Versicherung
  • Vollkasko-Versicherung
  • Insassen-Unfallversicherung

Welche Gefahren und Schäden sind abgedeckt?

  • Haftpflicht-Versicherung: Personen-, Sach- und Vermögensschäden, die durch den Gebrauch des Fahrzeuges entstehen, sowie Abschleppkosten, Nutzungsausfall, Schmerzensgeld, Kosten für Heilung, Kosten des Sachverständigen
  • Teilkasko-Versicherung: Brand oder Explosion, Entwendung (Diebstahl, Raub), Schäden durch Sturm, Hagel, Blitzschlag oder Überschwemmung, Zusammenstoß mit Haarwild, Bruchschäden an der Verglasung, Schäden an der Verkabelung
  • Vollkasko-Versicherung: selbstverschuldete Unfälle, mut- oder böswillige Handlungen fremder Personen

Darüber hinaus beinhalten die Versicherungsbedingungen idealerweise wichtige Deckungserweiterungen wie zum Beispiel die GAP-Deckung für Leasingfahrzeuge.


 

Weitere interessante Versicherungen

Ein Unternehmen zu führen und voranzubringen bedeutet Entscheidungen zu treffen. Entscheidungen bergen immer ein gewisses Risiko. Werden Fehlentscheidungen getroffen, kann es für ein Unternehmen nicht selten zum Verlust von Millionen kommen. Geschäftsführer, Aufsichtsr…
Ein Mitarbeiter wird von der deutschen Muttergesellschaft zu einer im Ausland befindlichen Tochtergesellschaft entsandt, um dort den Aubau einer neuen Produktionsanlage zu betreuen. Beim Probebetrieb der Anlage gerät er mit einem Finger in eine der Maschinen mit der Folge, dass ihm dieser…
Am 14. November 2007 ist das Umweltschadensgesetz (USchadG) in Kraft getreten. Neu bei der öffentlich-rechtlichen Haftung des Umweltschadensgesetzes ist, dass der Verursacher - neben Schäden an eigenen und fremden Böden und Gewässern - auch für Schäden an der Natur bzw…
Eine Betriebs- und Produkthaftpflicht schützt sowohl das Unternehmen als auch seine gesetzlichen Vertreter vor den finanziellen Folgen von Schadenersatzansprüchen, die sich auch dem Betrieb des Unternehmens oder aus den hergestellten Produkten ergeben. Der Haftpflichtversicherer prü…
Eine Maschinenversicherung bietet weitergehenden Versicherungsschutz als eine Geschäftsinhaltsversicherung. Der Deckungssumfang einer speziellen Maschinenversicherung umfaßt  zum Beispiel Bedienungsfehler, Maschinenbruch und Produktfehler. Die finanziellen Folgen durch den…
Mehr als 230.000 Cyber-Straftaten registriert das Bundeskriminalamt pro Jahr, davon können rund 64.000 dieser Fälle direkt der Computerkriminalität zugeordnet werden. Das geht über Phishing, gestohlenen Kundendaten über die Beeinflussung von Produktionsanlagen bis zur…

Industrieversicherungsmakler Gentele & Kollegen

Der Industrieversicherungsmakler Gentele & Kollegen ist ein renommierter Versicherungsmakler mit Sitz in Schwabach bei Nürnberg (Mittelfranken). Als ein unabhängiges Versicherungsmaklerunternehmen hat er sich auf die Bedürfnisse von mittelständischen und industriellen Unternehmen spezialisiert. Viele unserer Kunden begleiten wir auch ins Ausland und bieten somit auch vor Ort eine qualifizierte Beratung und Betreuung über unser internationales Maklernetzwerk an.