Hausratversicherung

Keine Wohnung kann so sicher gestaltet werden, dass Schäden verursacht durch Feuer, Leitungswasser, Sturm, Hagel oder auch Einbruchdiebstahl ausgeschlossen werden können. Die Folge eines derartigen Schadens sind oft nicht ganz unerhebliche Wiederbeschaffungskosten für Einrichtung, Kleidung und alltäglichen Gebrauchsgegenstände. Zusätzlich können noch Kosten für eine Unterbringung im Hotel auf Sie zukommen, wenn die Wohnung durch einen Elementarschaden unbewohnbar geworden ist.

Für wen ist die Versicherung?

Sinnvoll für jeden, der Hausrat besitzt.

Was ist versichert?

Der gesamte Hausrat der im Versicherungsschein bezeichneten Wohnung. Zum Hausrat gehören alle Einrichtungs-, Gebrauchs-, Verbrauchsgegenstände, sowie Wertsachen und Bargeld. Hausrat außerhalb der Wohnung ist im Rahmen der Außenversicherung versichert.

Welche Gefahren und Schäden sind versicherbar?

Die Standarddeckung umfasst:

  • Brand, Blitzschlag, Explosion, Implosion
  • Einbruchdiebstahl, Vandalismus nach einem Einbruch, Raub
  • Leitungswasser
  • Sturm / Hagel

Folgende Erweiterungen sind möglich:

  • Überschwemmung, Überflutung, Rückstau
  • Erdbeben, Erdsenkung, Erdrutsch
  • Schneedruck, Lawinen
  • Vulkanausbruch
  • Glasbruch
  • Fahrraddiebstahl

Weitere Versicherungen für Privatkunden