Versicherungen für Manager

Manager oder zu deutsch Führungskräfte haben eine herausragende Position in einem Unternehmen und so werden sie auch in der Versicherungswirtschaft behandelt.

Sie haben nicht wie gewöhnliche Arbeitnehmer einen Arbeitsvertrag, sondern einen Anstellungsvertrag – zur Absicherung von Streitigkeiten aus diesem benötigen sie eine separate Anstellungsvertragsrechtsschutzversicherung. Auch sonst gibt es speziell auf Unternehmensleiter zugeschnittene Rechtsschutzprodukte.

Bei Fehlentscheidungen tragen Sie das Risiko, für diese letztlich mit Ihrem Privatvermögen einstehen zu müssen. Eine D&O-Versicherung/Managerhaftpflichtversicherung ist die wichtigste Versicherung für die Führungskräfte überhaupt, um ihr Privatvermögen zu schützen. Aus Unternehmenssicht ist sie wichtig, da sie auch eine Art Bilanzschutz darstellt. Doch der Markt ist unübersichtlich, die Bedingungswerke ändern sich jährlich. Hier ist es wichtig, einen Expterten bei der Hand zu haben, der sich wirklich auskennt.

Nicht zuletzt sind Unternehmensleiter in einem Unternehmen oft in einer Schlüsselposition (Keyman), in der Wissen gebündelt ist – ein Ausfall kann erhebliche negative Folgen für das Unternehmen haben. Hier können wir Ihnen verschiedene Keymen-Policen vostellen. Wir beraten Sie gerne!