Versicherungen für Windkraftanlagen

Wir helfen allen Betreibern (Privatleuten, Industrieunternehmen, Kommunen) durch maßgeschneiderte Versicherungen, die berechnete Rentabilität ihrer Windenergieanlage zu erreichen.

Windanlagen sind zwangsläufig dem Klima mit Stürmen, Gewittern, Temperaturschwankungen, Vereisung, Luftfeuchtigkeit und je nach Standort auch Salz und Flugsand ausgesetzt. LIegen normale externe Bedingungen vor, ist dies für die Technik sicher kein Problem. Treten jedoch abnormale externe Bedingungen wie extreme Windböen, kalte Temperaturen mit extremen Eisansatz, Hagel oder Blitzschlag auf, kann die Technik leicht Schaden nehmen.

Weitere Schäden sind durch Netzrückwirkung (Spannung- und Frequenzschwankungen, Blitzeinschlag ins Netz, Kurzschluss im Netz) ebenso wie Fehlbedienung durch Personal, Einwirkungen durch Tiere (Vogelschlag, Kabelbeschädigungen durch Nager) denkbar.

Die Folge aller Schadenszenarien ist: Reparaturkosten müssen aufgebracht werden und die berechnete Rentabilität der Windenergieanlage kann sich schnell ein paar Jahre nach hinten verschieben. Versicherungen schaffen Sicherheit!

Sprechen Sie uns an!

Unser Versicherungsangebot