Versicherungen für Architekten – Ingenieure

Bauschäden sind ein komplexes Thema! Aus diesem Grund gibt es selten eine von vornherein eindeutige Zuordnung, wer der Verursacher ist.

Selbst bei einem mittleren Bauobjekt können schon leicht 15 bis 20 Architekten und Ingenieure aller Fachrichtungen beteiligt sein, von den Firmen allein im reinen Ausführungsbereich ganz zu schweigen. Liegt der Fehler in den zeichnerischen Unterlagen und Leistungsbeschreibungen, in der Überwachung durch die örtliche Bauleitung oder in der Bauausführung?

berufshaftpflichtversicherung-gentele-kollegen-red

Für eine derartige Klärung können schnell mehr als 5 Jahre vergehen, in der man in der Unsicherheit des finanziellen Schadens lebt.

Umso wichtiger ist ein engagierter Makler, der einem bei einem Schaden nachhaltig unterstützt, und der passende Versicherungsschutz. Wir unterstützen gerne auch Sie mit unserer Erfahrung!

Sind Sie ein Unternehmen, das Architekten und/oder Ingenieursdienstleistungen anbietet und mehrere selbständige Architekten und Ingenieure dafür beschäftigt? Dann gibt es auch die Möglichkeit einer Projektversicherung, die auf die beteiligten Architekten und Ingenieure umgelegt wird. Vorteil ist, dass im Schadenfall sich nur ein Versicherer mit dem Geschehen beschäftigen muss und die langwierige Klärung, wer trägt wieviel Verschulden, entfällt. Sprechen Sie uns an!

Sie möchten eine Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung (PartGmbB) gründen oder haben diese Rechtsform bereits gewählt? Wir helfen Ihnen bei der richtigen Wahl der Versicherungssummen unter Beachtung der einschlägigen Bestimmungen in den Baukammerngesetzen der jeweiligen Bundesländer. Nähere Informationen zur Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung finden Sie hier.